Kernzeitbetreuung

Frühgruppe vor Unterrichtsbeginn
Die Kinder werden in der Stunde vor Unterrichtsbeginn betreut. Sie können bei uns in Ruhe den Tag beginnen, drinnen oder draußen spielen, malen, basteln, lesen, beim
Vorlesen zuhören…

Verlässliche Grundschule bis 13:00 Uhr
Wenn die Kinder Schulschluss haben, kommen sie in die Betreuung und können vielerlei Angebote in der Gruppe wahrnehmen. Sie werden im kreativen-, kognitiven-, sozial- und
bewegungsorientierten Bereich innerhalb der Gruppe gefördert. Das „freie Spielen“ drinnen und draußen wird unterstützt. Um 13:00 Uhr gehen die Kinder nach Hause.

VÖ-Gruppe bis 15:00 Uhr
Die Kinder kommen nach Schulschluss und gehen mit ihren Gruppen gemeinsam zum betreuten Mittagessen. Danach wechseln die Kinder für mindestens 45 Minuten in ihre
Lerngruppe und erledigen dort ihre Hausaufgaben. Sie werden dabei unterstützt und beaufsichtigt und haben Zeit zu üben. Anschließend gehen die Kinder in ihren
Gruppenraum, um Angebote zum Spielen, Basteln und Erholen zu nutzen. Um 15:00 Uhr gehen die Kinder nach Hause.


Ganztagsbetreuung bis 17:00 Uhr
Die Ganztagsbetreuung (wahlweise an 2 bis 3 Tagen) steht ergänzend den Kindern zur Verfügung, die für die VÖ Gruppe angemeldet sind. Die Kinder kommen nach Schulschluss und gehen mit ihrer Gruppe gemeinsam zum betreuten Mittagessen. Danach wechseln die Kinder für mindestens 45 Minuten in ihre Lerngruppe und erledigen dort ihre Hausaufgaben. Sie werden dabei unterstützt und beaufsichtigt und haben Zeit, zu üben. Anschließend gehen die Kinder in ihren Gruppenraum, um Angebote zum Spielen, Basteln und Erholen zu nutzen. Um 15:00 Uhr
gibt es eine gemeinsame Vesperpause. Danach geht es mit Freizeit- und Förderangeboten weiter. Um 17:00 Uhr gehen die Kinder nach Hause.